Home
Mail
Sitemap
Print

WICHTIG:

Wir haben die Zucht von Französischen Bulldoggen vor einigen Jahres altershalber aufgegeben.

Falls Sie sich für einen Bully aus einer seriösen und veranwortungsvollen Zucht interessieren, wenden Sie sich bitte an Stephanie Boss, Zuchtname "vom Büffelboden".

Französische Bulldoggen


Der "Vater" der Bully-Zucht von der Ueligass ist der Rüde "Nikolaus von der Brücke", geboren am 6. Juli 1979 in München, der im Alter von 14 Jahren verstarb.

Er war ein schöner Rüde mit einem beispielhaften Charakter. "Niggi" gewann viele Auszeichnungen; unter anderem war er auch Schweizer Champion im Jahre 1982.

Noch ist Niggi in der schweizerischen Französischen-Bulldoggen-Welt ein Begriff.


Selbstverständlich gibt es auch eine "Mutter" unserer Bully-Zucht, nämlich "Cleopatra vom Glockenspiel". Auch sie verfügte über einen sehr guten Charakter.

 

 

 


Niggi & Cleo legten den Grundstein zu unserer Bully-Zucht. Zusammen hatten sie ca. 20 Welpen, von denen einige grosse Ausstellungs-Erfolge verbuchen konnten. Was aber noch viel wichtiger ist, jeder dieser Welpen hatte einen angenehmen Charakter und erreichte ein hohes Alter.


Eines dieser Welpen war "Melody von der Ueligass". Melody war eine sehr schöne und souveräne Hündin, die ihrerseits ebenfalls einigen Welpen das Leben schenkte.

 

 

Selbstverständlich spielen in unserer Zucht noch viel mehr Bully's eine wichtige Rolle, so zum Beispiel Ninotschka, Bonnie, Xenia, Napoleon, Tarzan, Jessica, Alfa, Uleika, Toulouse, Kalif etc.


Über 30 Jahre haben wir mit viel Freude und Engagement die aufgestellten, lustigen und familienfreundlichen Französischen Bulldoggen gezüchtet.

Ein schöner Nebeneffekt war zudem, dass wir dank unseren Hunden viele liebe und interessante Menschen kennenlernen durften.

 

SKFB

Der Schweizerische Klub für Französische Bulldoggen (SKFB) ist Mitglied der SKG Schweizerische Kynologische Gesellschaft (FCI).

Ziel des Klubs ist die Förderung gesunder Bully's, gleichzeitig ist er Kontrollorgan und Ansprechpartner für Züchter. Haltern von Bully's steht er mit Rat und Tat zur Seite.

Wir empfehlen jedem Bully-Halter die Mitgliedschaft im SKFB.

Buchhinweis

Titel "Der Bully - Rassentypisches, Haltung, Aufzucht und Geschichte der Französischen Bulldogge"
von Ursula Bratke-Jorns,
ISBN 3-929707-00-4


Kontakt

Bully-Zucht von der Ueligass
Ueligasse 18
CH-4447 Känerkinden
Switzerland

E-Mail sommerhalder.verena(at)gmail.com